mit Hilfe von „Erika“ entstand ein wundervolles Zine